• Backen,  Geschenke

    Muttertagstorte

    Wenn ihr kreative Ideen sucht, schaut euch mal die Torte an, die mir meine Lieben zum 1. Muttertag gemacht haben: 

    Zutatenliste – wenn’s schnell gehen soll:
     
    3 fertige Tortenböden, Schlagsahne, Sahnesteif, Kakaopulver, eine Packung Duplo, ein Packung Playmobil – hier für Pferdefans ein „Longierset“
     
    Expertentip: Rührstäbe vorher ein paar Minuten ins Gefrierfach legen… 
     
     
    Bastelanleitung:
     
    Sahne mit Kakaopulver und Sahnesteif in einen tiefen schmalen Behälter füllen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schlagen. Test: wenn ihr den Behälter umdreht und die Sahne im Bottich bleibt, ist sie steif genug um verarbeitet zu werden.
     
    Bitte einen Teil der Sahne zur Seite stellen, damit der Kuchen zum Schluss von aussen eingestrichen werden kann.
     
    Jetzt könnt ihr auf 2 der Böden einen riesigen Klecks Sahne geben und diesem mit einem Teigschaber gleichmässig verteilen. Anschliessend legt ihr die Böden aufeinander und als Abschluss den 3. Boden oben auf.
     
    Nun kommt die beiseite gestellte Sahne zum Einsatz indem ihr die Torte mit einem Teigscheiber schön dünn an der Seite und oben mit der Sahne einstreicht.
     
    Anschliessend alle Duplos auspacken und in der Hälfte durchtrennen. Als nächstes die Duplohälften rund um den Kuchen in die Sahne drücken.
     
    Zum Schluss noch alle Teile der Playmobil-Packung auf der Torte dekorativ aufstellen und ab in die Kühlung!!!